ESV Lindau veranstaltet kleinen Kreiscup

ESV Lindau veranstaltet Kreiscup in Riefensberg

Am vergangenen Samstag fand in Riefensberg das erste Rennen der FotoPremio.de-Kreiscup Serie der Kinder statt. Abermals gelang es den Verantwortlichen des ausrichtenden Vereins ESV Lindau, ein faires Rennen für alle Teilnehmer auf die Beine zu stellen. Bei frostigen Temperaturen wurde durch Trainer Lukas Schober ein Riesenslalom ausgesteckt. Mit dem Wettkampf am vergangenen Wochenende sind die meisten der 120 gemeldeten Teilnehmer endgültig in die laufende Saison gestartet.

Tagesschnellste bei den Mädchen war Franziska Sontheim vom SV Maierhöfen-Grünenbach in einer Zeit von 35,00. Bei den Buben gelang dies Nemo Bauer vom SCB Lindau in einer Zeit von 32,88. Bauer sicherte sich mit dieser Zeit auch den Sieg in der Klasse U12.

In der Klasse U8 konnten sich Alessia Reck (SCB Lindau) und Jaro Rogner (ESV Lindau) jeweils über einen zweiten Platz freuen. Paulo Gripp (SCB Lindau) gelang in dieser Klasse Platz drei. Bei den Mädchen der Klasse U9 freute sich Lea Bauer (SCB Lindau) über die schnellste Zeit. Hannah-Sophie Tschada (SCB Lindau) entschied die Klasse U10 weiblich für sich. Luisa Gierer (ESV Lindau) gelang in dieser Klasse ein zweiter und Emma Rößler (SCB Lindau) ein dritter Platz. In der Klasse U10 männlich fuhr Leon Jost (SCB Lindau) auf den dritten Platz. In der Klasse U11 gelang  dies Julius Gierer vom ESV Lindau. Über die Plätze zwei und drei konnten sich Giulia Stolze und Lydia Wöllmer, beide SCB Lindau, in der Klasse U11 freuen.

 

Abteilungsleiter Karl Schober bedankte sich im Anschluss an das Rennen für den Einsatz der Mitglieder des ESV Lindau und freute sich über den gelungenen Saisonauftakt. Das nächste Rennen findet dann am 28. Januar in Thalkirchdorf statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0